News Ticker

Thich Nhat Han – Achtsamkeit

Der mittlere Weg

Wie steht es mit Deiner Achtsamkeit? Dir und anderen gegenüber?

Für mich ist Buddhismus KEINE Religion, sondern eine Philosophie. Buddha wollte im übrigen NICHT angebetet werden oder daß Abbilder von ihm gemacht werden. Buddha sagte auch, daß jeder alles hinterfragen soll, selbst das, was er sagt!

Buddhismus kann Dir helfen, (mehr) zu Dir selbst zu finden, Dich zu erkennen und (hoffentlich) so anzunehmen, wie Du bist. Erst dann nämlich wirst Du in der Lage sein, auch andere so anzunehmen, wie sie sind.
Die Nichtannahme des anderen und Überzeichnung des eigenen Egos ist ein großes Übel unserer Zeit geworden. Wir müssen wieder lernen, mehr zuzuhören und andere so zu lassen, wie sie sind, ihre Meinung zu akzeptieren und niemanden zu verteufeln, nur weil er anders denkt (oder aussieht). Die Elite will, daß wir uns bekriegen. Tun wir ihr nicht den Gefallen!

Das vorliegende Video gibt EINEN Weg, um Ruhe zu erlangen und Streß abzubauen, was heute immer wichtiger wird.

Das richtige Atmen spielt dabei eine große Rolle.

Warum das so ist, welche Wirkung der Atem hat und wie Du richtig atmen kannst, kannst Du hier erfahren:

http://de.eiriu-eolas.org/online-vers…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*